Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


hp:archiv:2016:20160228

28.02.2016 - Gemeinsames Kochen mit Flüchtlingsfamilien

Syrische Spezialitäten im Ev. Gemeindehaus

Buffet, © ak-asyl

Am Sonntag, den 28.02.2016 trafen sich die in Oberboihingen lebenden syrischen Flüchtlingsfamilien und einige Mitglieder des AK-Asyl-Oberboihingen zum gemeinsamen Kochen und Feiern. Die syrischen Familien hatten in großer Menge Zutaten für Gerichte aus der Heimat gekauft. Man schnippelte gemeinsam riesige Mengen an Petersilie, Gurken, Tomaten, Minze und Knoblauch klein und es entstanden so tolle Dips und Salate. Dazu gab es Hähnchen, Hackfleisch und Fladenbrot in verschiedenen Variationen und in großen Mengen.

Die syrischen Gerichte wurden noch durch internationale Vor- und Nachspeisen von den AK-Mitgliedern ergänzt, so daß es ein grandioses Buffet für die etwa 60 Gäste gab. Diese machten sich auch tapfer über die Leckereien her und alle waren sich einig, dass das Essen fantastisch geschmeckt hat. Es gab einen riesigen Applaus für die Köchinnen und Köche, vor allem für die Mamas und Papas unserer Flüchtlingsfamilien, die stundenlang in der Küche gearbeitet hatten.

Neben dem Essen verbindet Musik die Menschen, die sich sprachlich teilweise noch nicht so gut verständigen können. Und so trugen die Familien nach dem vergnüglichen Essen das „Danke“-Lied in syrischer und deutscher Sprache vor. Es war eine schöne Überraschung, die sie mit ihrer Sprachhelferin einstudiert hatten. Wie es sich für ein syrisches Fest gehört, wurde im Anschluss noch arabische Musik gespielt und die Deutschen wurden zum Mittanzen eingeladen.

Essen ..
und Musik, © ak-asyl

Bei arabischem Kaffee, deutschem Kuchen und vielen guten Gesprächen - auch über die oft schlimmen Erlebnisse der Familien - endete dann ein ganz besonderer Tag. Es war schön zu erleben, wieviel Spaß Menschen unterschiedlicher Kulturkreise zusammen haben, wenn sich alle mit Offenheit begegnen. Die Flüchtlingsfamilien und die AK-Mitglieder waren sich einig: Es war ein Fest, das man gerne wieder einmal feiert!

t.v., 28.02.2016
Bilder © ak-asyl

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
hp/archiv/2016/20160228.txt · Zuletzt geändert: 2016/12/12 22:30 (Externe Bearbeitung)